Der Hansetreck macht am 1. Juli Halt in Burgdorf - ADFC Burgdorf-Uetze

Der Hansetreck macht am 1. Juli Halt in Burgdorf

Geschichtsträchtig und doch hochmodern: Damals waren es Pferdefuhrwerke mit Bierfässern, erstmalig werden es Lastenräder sein, die auf der alten Hanseroute gen Norden fahren.

Am 1. Juli macht der Treck Halt in Burgdorf und Otze
Am 1. Juli macht der Treck Halt in Burgdorf und Otze. © ein.bike

Damals, vor über 50 Jahren, zog das Einbecker Brauhaus mit schweren Pferdefuhrwerke, dutzenden Reiter, Herolden und bewaffneten Knechten die Bierfässer der Brauereien über die Hanseroute gen Norden. Diese Zeiten haben sich zwar verändert, den Hansetreck gibt es allerdings noch immer! Zeitgemäß werden die Pferde durch kräftige Lastenräder ersetzt. Es wird nicht nur Bier, sondern eine ganze Reihe von nachhaltigen und zukunftsweisen Produkten auf die Reise geschickt. Der Hansetreck ist ein Event, das man nicht verpassen sollte. Der erste Hansetreck mit Lastenräder startet am 28.Juni in Einbeck und endet am 6. Juli in Lübeck. Am 30.6. wird ein Teil deses Trecks am Schützenumzug in Hannover teilnehmen.

Am 1. Juli kommt der Treck nach Burgdorf: Von 11 – 11.30h pausiert er auf dem Spittaplatz. Anschließend fährt die Gruppe weiten nach Otze zur Einkehr in den Erlebnishof Lahmann. Um 13.30h fährt er dann weiter nach Celle. Zuschauer:innen und Mitradelnde sind gern gesehen und unbedingt erwünscht!

Gesucht werden außerdem Personen, die gern ein zur Verfügung gestelltes Lastenrad fahren möchten. Einfach melden!

Infos allgemein zu diesem Treck:  b.ruehmann [at] adfc-hannover.de.

Für jeden Teil der Strecke werden Mitradelnde gesucht und gewünscht. Ob Kurzstrecke, Tagesetappen oder Gesamtstrecke – weitere Informationen gibt es unter: https://ein.bike/

Der ADFC Burgdorf-Uetze trifft sich am 1. Juli um 10.15h auf dem Spittaplatz, um den Treck in Beinhorn abzuholen. Teilnehmen können auch Nicht-Mitglieder. Weitere Infos: https://burgdorf-uetze.adfc.de/touren

Der ADFC Burgdorf-Uetze hat bei der Teilstreckenplanung maßgeblich mitgewirkt. Danke an Beate! 
 


https://burgdorf-uetze.adfc.de/neuigkeit/hansetreck

Bleiben Sie in Kontakt